Die Krippe bereiten – 4. Advent

IMG_20201217_161238

„Advent strömt mit allen Fasern hin auf Weihnachten.“

(J. Kentenich, 28.11.1937)

Das Aufstellen der Krippenfiguren und des Krippenstalles kann äußerer Ausdruck werden für die letzte innere Vorbereitung auf das Weihnachtsereignis, die Geburt Jesu in uns. Was Ochs und Esel, Engel und Schafe, der hl. Josef und die Mutter Maria, Krippe und Stroh symbolisch bedeuten und welche Motivation sie geben können, darum ging es bei der vierten und letzten Adventsbesinnung-Online am 19. Dezember.

Hier ein paar Blitzlichter von der Adventsbesinnung mit der Pilgerden Gottesmutter!

4. Advent Online Blitzlichter